Nordvariante

Protest gegen B31 um Ihringen hält an

Bianka Pscheidl

Von Bianka Pscheidl

Mi, 23. Juni 2010 um 15:03 Uhr

Ihringen

Nachdem das Regierungspräsidium kürzlich in Ihringen die Pläne für den zweiten Bauabschnitt der B31 West vorgestellt hat (die BZ berichtete), lud nun die Kaiserstuhlgemeinde ihre Bürger zu einem weiteren Gedankenaustausch ein.

IHRINGEN. Der Jurist Torsten Heilshorn erläuterte rechtliche Details und beantwortete Fragen zum weiteren Verfahren. Die beiden Ihringer Bürgerinitiativen zur B31 gaben ihre Statements zur gegenwärtigen Planung ab.

Die Mehrheit der an diesem Abend in der Kaiserstuhlhalle Anwesenden sagt Ja zum Bau der Bundesstraße, will sich aber weiterhin gegen die Nordvariante zur Wehr setzen. Der größte Protest richtet ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ