Account/Login

Ägypten

Im Bus explodiert eine Bombe - Urlauber getötet

  • dpa

  • Mo, 17. Februar 2014
    Ausland

     

Erstmals seit fünf Jahren haben Extremisten in Ägypten einen Terroranschlag auf Touristen verübt. Bei der Explosion einer Bombe in einem Bus im Badeort Taba auf der Sinai-Halbinsel starben am Sonntag drei Urlauber aus Südkorea und der ägyptische Busfahrer.

Das teilte das Gesundheitsministerium mit. Weitere 14 der insgesamt 30 koreanischen Fahrgäste wurden mit ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar