Gruß aus der Küche

Im Herrischrieder Hof gibt es Italienische Küche nach Familienrezept

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Fr, 06. August 2021 um 20:28 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Natalie Filippone hat schon als Kind mit ihrer Großmutter Pasta hergestellt. Seit 2019 betreibt sie den Herrischrieder Hof in Herrischried – und holt sich Kraft aus der Treue ihr Gäste.

Sie ist Gastronomin mit Leib und Seele: Natalie Filippone. Während der Hochzeit der Pandemie gab ihr vor allem die Treue ihrer Gäste immer wieder neue Kraft. Doch leicht war der Neustart der Restaurants auch für sie nicht. Ihre Devise ist: Anpacken statt Trübsal. Filippone führt in Herrischried ihr Restaurant namens Herrischrieder Hof seit dem Jahr 2019.
Bei Ihnen gibt es italienische Küche. Haben Sie Ihr Handwerk bei der Familie gelernt?
Was ist das Geheimrezept für eine gute ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung