Account/Login

Weinwissen

Im Winter legen Winzer die Grundlagen für den Erfolg in Weinberg und Keller

Klaus Riexinger

Von

Fr, 08. Januar 2021 um 22:00 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Die Fässer sind gefüllt, der Wein reift, und die Winzer können die Füße hochlegen. Von wegen! Auch im Winter sind Winzerinnen und Winzer gefordert – im Weinkeller, im Büro und sogar im Weinberg.

Jakob Gretzmeier im Verkaufsraum und der Probierstube des Weinguts in Merdingen.  | Foto: Klaus Riexinger
Jakob Gretzmeier im Verkaufsraum und der Probierstube des Weinguts in Merdingen. Foto: Klaus Riexinger
Wenn die Fässer erstmal gefüllt sind, reift der Wein von alleine und der Winzer kann – wohlverdient – die Füße hochlegen. Dieses Bild hat mit der Wirklichkeit nicht viel zu tun. Auch nach der Ernte sind Winzerinnen und Winzer gefordert – nur eben weniger im Weinberg als im Weinkeller, im Büro, in der Werkstatt oder auf Messen. Und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar