Denzlingen

Immer wieder unschöne Graffiti – Polizei geht von Anfängern aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 26. Oktober 2020 um 17:01 Uhr

Denzlingen

Immer wieder ist es in jüngster Zeit in Denzlingen zu Farbschmierereien gekommen. Die Täter sind nicht bekannt, doch die Polizei glaubt, dass sie mit Graffiti noch nicht viel Erfahrung haben.

Seit Anfang Oktober gibt es in Denzlingen eine Häufung von Sachbeschädigungen durch Graffiti und Farbsprühereien, wie die Polizei jetzt mitteilte. Überwiegend im Bahnhofsbereich und dessen näheren Umgebung seien die Farbschmierereien aufgetreten. Aufgrund der unprofessionellen Ausführung geht die Polizei davon aus, wie sie schreibt, dass die Täter kaum Erfahrung im Umgang mit Graffiti haben. Das Polizeirevier in Waldkirch ermittelt und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tätet geben können: Tel. 07681/ 40740.

Sollten Augenzeugen Graffitisprayer auf frischer Tat beobachten, sollen sie sich unverzüglich unter der Notrufnummer 110 bei der Polizei melden.