Gleichstellung

In Basel findet ein Weltwirtschaftsgipfel der Frauen statt

Michael Baas

Von Michael Baas

Mi, 03. Juli 2019 um 08:30 Uhr

Basel

Es ist ein Davos der Frauen, ein weibliches Weltwirtschaftsforum: der Global Summit of Women. Von Donnerstag an versammeln sich Vertreterinnen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltungen in Basel.

Die Veranstalterinnen erwarten mehr als 1000 exponierte Frauen aus rund 70 Staaten – Vertreterinnen aus Wirtschaft und Politik, Verwaltungen und Regierungen, wie die Premierministerin Namibias oder die französische Arbeitsministerin, sowie von Nicht-Regierungsorganisationen (NGO). Das rückt das Dreiländereck bis Samstag in eine Reihe globaler Metropolen wie Sydney und Berlin, wo der Kongress 2007 gastierte.

Der Global Summit of Women gilt als die weltweit größte Veranstaltung, die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ