Arbeitsmarkt

In der Küche und im Service in der Ortenauer Gastronomie fehlt Personal

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Fr, 13. August 2021 um 07:00 Uhr

Lahr

BZ-Plus Betreiber von Gaststätten, Cafés, Kneipen und Hotels im Süden des Ortenaukreises suchen händeringend nach Personal. Manche Geschäftsmodelle werden dadurch in Frage gestellt.

Hotel- und Gaststättenverband
Für Andreas Feißt, den Vorsitzender der Kreisstelle Lahr des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), ist das kein neues Problem: "Personalmangel hatten wir schon immer, aber er hat sich durch die Pandemie verstärkt. Es gab Abwanderungen in andere Branchen, die Lebensmittelhändler haben gezielt Personal abgeworben. Die Konsequenz ist, die Arbeitsplätze noch attraktiver zu gestalten." Für ihn heißt das: Eine Bedienung arbeitet nur noch bis 22 Uhr.
Auch Preiserhöhungen seien nicht zu umgehen, ebenso andere Anpassungen. "Am Sonntagmittag werden in der Gartenwirtschaft dann 15 statt 25 Tische angeboten", sagt Feißt. "Auch Familienfeiern können teilweise nicht mehr stattfinden. Wenn bis 2 Uhr gefeiert wird, dauert es bis 3 Uhr, bis alles aufgeräumt ist. Dann kann ich von meinen Leuten nicht verlangen, dass sie am nächsten Morgen wieder um 11 Uhr dastehen. Also lasse ich die Familienfeiern sausen, mache mein normales Geschäft und schließe um 22 Uhr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung