Fachkräftemangel

In der Morgenschicht mit einer Pflegerin der Helios-Rosmann-Klinik in Breisach

Sophia Ungerland

Von Sophia Ungerland

Mi, 23. August 2023 um 12:32 Uhr

Breisach

BZ-Plus Stephanie Mürb-Telles leistet seit dem Fachkräftemangel eine Gratwanderung zwischen Fürsorge und Zeitdruck. Trotzdem ist sie fasziniert von ihrem Job. Ein Besuch in der Morgenschicht.

Mit unsicheren Schritten kommt ein Mann aus einem Krankenzimmer gelaufen. Er befindet sich auf der internistischen Station der Helios Rosmann Klinik in Breisach und macht einen orientierungslosen Eindruck. Weit kommt er nicht – Pflegerin Stephanie Mürb-Telles hält ihn auf. "Wo wollen Sie denn hin?", fragt sie. Es ist Montagmorgen, 8 Uhr. Der Mann trägt kein Patientenhemd, sondern eine blaue Jeans, einen schwarzen Pulli und hat seinen Rucksack geschultert. "Ich muss zur Arbeit", nuschelt er. Dabei drückt er sich ein Taschentuch auf den Unterarm. Es ist vollgesogen mit Blut. "Oh, wo ist denn Ihre Infusionsnadel?", fragt Mürb-Telles. Der Mann reagiert nur ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung