Schnell gelöscht

In Hausen an der Möhlin brannte ein Zimmer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 23. Oktober 2020 um 16:29 Uhr

Bad Krozingen

Die Ursache ist unklar, die Polizei ermittelt noch, aber es hat am Freitag mittag recht heftig in einem Zimmer im Bad Krozinger Ortsteil Hausen an der Möhlin gebrannt. Doch die Feuerwehr war schnell zur Stelle.

Am Freitag kam es gegen 12.55 Uhr in der Falkensteinerstrasse im Bad Krozinger Ortsteil Hausen an der Möhlin zum Vollbrand eines Zimmers, das als Büro genutzt wird. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften und 10 Fahrzeugen vor Ort. Sie konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Die genaue Brandursache und Schadenshöhe lassen sich laut einer Pressemitteilung der Polizei noch nicht abschließend feststellen. Personen wurden nicht verletzt. Der Polizeiposten Bad Krozingen hat die Ermittlungen aufgenommen.