"In keinem Land sind Frauen so vernachlässigt"

Di, 30. April 2002

Freiburg

BZ-INTERVIEW mit dem Arzt Michael Runge über Afghanistan.

BZ: Was hat Sie bei Ihrem Besuch am meisten bewegt?
Runge: Ich habe zehn Jahre in Entwicklungsländern wie Kambodscha oder Vietnam gearbeitet. Aber nie habe ich ein Land gesehen, in dem alle medizinischen Einrichtungen so kaputt gewesen sind wie in Afghanistan. In der Zwei-Millionen-Stadt Kabul gibt es nur noch wenige funktionierende medizinische Einrichtungen. Die Uniklinik wurde im Krieg gegen die Sowjets zerstört. In der Folgezeit haben die Mudschaheddin in den medizinischen und universitären Einrichtungen alle Kabel, Heizkörper und Geräte herausgerissen, um sie als Altmetall zu verkaufen. Die Taliban ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ