Lehrermangel

In Lahr gibt es zwar noch genug Lehrer – krank werden darf aber niemand

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Fr, 07. September 2018 um 17:30 Uhr

Lahr

Während landesweit noch mehr als 700 Lehrer gesucht werden, konnten im Ortenaukreis alle Stellen besetzt werden. Viel Spielraum gibt es allerdings nicht.

Der Unterricht in Lahr kann am Montag wie geplant beginnen. Während landesweit noch mehr als 700 Lehrer gesucht werden, konnten im Ortenaukreis alle Stellen besetzt werden. Viel Spielraum gibt es allerdings nicht. Bei längerfristigen Ausfällen würde es auch in Lahr eng.

750 unbesetzte Lehrerstellen. 115 mehr als vor einem Jahr. Diese Zahlen hat Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Donnerstag veröffentlicht. Ein Blick auf die Landkarte zeigt: Während es bei Rottweil, Konstanz oder im Schwarzwald-Baar-Kreis noch größere Lücken gibt, kommt der Ortenaukreis vergleichsweise gut weg. "Wir haben alle Stellen im Kreis besetzt", sagt Barbara Kempf vom Staatlichen Schulamt Offenburg. Der Unterricht kann am ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ