Absage

In Lahr wird es doch keinen großen Weihnachtsmarkt geben

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

So, 25. August 2019 um 17:38 Uhr

Lahr

BZ-Plus Die Pläne waren ambitioniert: Der Markt sollte von November bis Januar im Seepark stattfinden und bis zu 100.000 Besucher anlocken. Nun fällt er aus – laut Veranstalter gibt es zu wenig Aussteller.

Damit hat niemand gerechnet: Der Weihnachtsmarkt im Lahrer Seeparkwurde ersatzlos gestrichen. Er sollte die herausragende Veranstaltung in Lahr im Advent werden. Mit bis zu 100 000 Besuchern hatten die Veranstalter gerechnet. Doch daraus wird nun nichts, wie die Badische Zeitung am Samstag erfuhr.

Die Absage wurde nicht per Pressemitteilung kommuniziert. Lediglich auf der Facebook-Seite des Weihnachtsmarkts hieß es am Samstag: "Wir haben den Weihnachtsmarkt Lahr als Veranstalter ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ