Account/Login

Gasthaus Linde

In Rheinfelden eröffnet ein transsilvanisch-badisches Restaurant

  • & ebi

  • Di, 26. Mai 2020, 11:58 Uhr
    Rheinfelden

Aufgrund der Corona-Krise musste Pächter Casian Pepelea die Eröffnung um zwei Monate verschieben. Am Samstag soll es losgehen mit Schneckensüppchen, Fleischspießen und "Draculas Fluch".

Die Linde gehört zu den Traditionshäusern in Herten.  | Foto: Ingrid Böhm-Jacob
Die Linde gehört zu den Traditionshäusern in Herten. Foto: Ingrid Böhm-Jacob
1/2
Das Traditionsgasthaus Linde wird an diesem Samstag, 30. Mai, neu eröffnet. Eigentlich ist die Wiedereröffnung unter dem neuen Pächter Casian Pepelea bereits für Ende März geplant gewesen. Alles war vorbereitet, der Gastraum hergerichtet, doch dann kam Corona. Nun freut sich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar