Vogel-Nachwuchs

Innerhalb von sechs Wochen waren die Freiburger Turmfalken-Baby flügge

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Do, 07. Juli 2022 um 00:02 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Seit 1999 brüten Turmfalken in der Oberau, zuletzt gab es vier Jahre Pause – das ist vorbei. Die fünf Jungvögel haben schnell fliegen gelernt – immer beobachtet von ihren menschlichen Nachbarn.

Jetzt sind sie weg: Seit Samstag fühlen sich Maria und Stephan Dümpert, als ob Familienmitglieder fortgezogen wären. Sie gewöhnen sich immer sehr an die Turmfalkenpaare, die an ihrem Nachbarhaus in der Oberau unter dem Giebel ihre Jungen großziehen. Dieses Jahr waren die Vogelgäste etwas Besonderes, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung