"Irgendwas mit Krimi"

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

Do, 06. April 2017

Emmendingen

Das "Junge Theater" des Goethe-Gymnasiums überzeugte mit "Wenn im Saal das Licht ausgeht".

EMMENDINGEN. Sie haben seit Beginn des Schuljahres geprobt, anfangs noch ohne zu wissen, welches Stück sie aufführen werden, sich in Grundfertigkeiten des Schauspielens eingeübt. Am Dienstag präsentierte das "Junge Theater", die Unterstufen-Schauspiel-Arbeitsgemeinschaft des Goethe-Gymnasiums, mit dem Stücks "Wenn im Saal das Licht ausgeht …" vor vollem Haus das Ergebnis ihrer Arbeit.

"Irgendwas mit Krimi" sollte es sein, hatten die Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 Norma Hambrecht, der Leiterin der Theater-AG, einen Hinweis gegeben, was für ein Stück sie auf die Bühne bringen wollen. Fündig wurde die Lehrerin dann bei Alexa Thiesmeyer, deren Krimi-Komödie genügend Rollen bot, um allen eine Chance zu einem Auftritt zu geben. "Fast allen", verriet Hambrecht, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ