Account/Login

Bonndorf

Irisches Wetter führt im Schwarzwald zu Ernte-Einbußen

Wolfgang Scheu

Von

Sa, 04. September 2021 um 18:45 Uhr

Bonndorf

BZ-Plus Dauerregen, Sturm und Hagel: Das Wetter im Schwarzwald war im Sommer 2021 fast wie in Irland. Die Getreide-Ernte fiel knapper aus als sonst – doch beim Grünfutter sind die Landwirte zufrieden

Das Silo wächst und wächst:  Michael K..., bevor der nächste Hänger eintrifft.   | Foto: Wolfgang Scheu
Das Silo wächst und wächst: Michael Käppeler aus Boll ebnet die Fläche, bevor der nächste Hänger eintrifft. Foto: Wolfgang Scheu
1/4
"Sunny spells but shower forecast too" – also "Sonnige Abschnitte und Regenschauer". So lautet die typische Irische Wettervorhersage fast das ganze Jahr über. Kein Wunder, dass sich so mancher Landwirt dieses Jahr nicht im Schwarzwald, sondern eher auf der Grünen Insel wähnt, wo es gefühlt nur einen verregneten Frühling und einen nassen Herbst gibt.
Das Grünfutter ist der Teil der Ernte, das den Gesichtern der Landwirte aber ein lachendes Auge verleiht. Üppig wie nie, sorgt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar