Dublin

Irland will es ohne EU-Hilfskredit schaffen

dpa/AFP/BZ;

Von dpa, AFP & BZ;

Mo, 14. Oktober 2013

Wirtschaft

Die Iren wollen von Mitte Dezember an ohne Hilfe des Rettungsschirms zurechtkommen / Beim Thema Bankenunion klemmt es aber.

DUBLIN/LUXEMBURG. Es ist ein Meilenstein in der Eurokrise: Irland will als erstes der vom Eurorettungsfonds gestützten Krisenländer ab Mitte Dezember ohne neue Hilfskredite über die Runden kommen. Die Regierung in Irland hat sich am Wochenende ein Datum für den Ausstieg aus dem Hilfsprogramm gesetzt. Am 15. Dezember soll es so weit sein. Dies ist eine gute Nachricht für die Eurogruppe, die derzeit beim wichtigen Thema Bankenunion nur mühsam vorankommt.

Irlands Ministerpräsident Enda Kenny kündigte am Samstag seinen Ausstiegsplan in Limerick an. Er ergänzte: Wenn das Land den Rettungsschirm verlassen habe, werde es künftig nicht mehr unter ihn zurückzukehren. Damit sei die wirtschaftliche Notstandssituation vorüber, sagte Kenny auf einem Treffen seiner regierenden Fine-Gael-Partei.
Derzeit brauchen fünf der 17 Eurostaaten internationale Finanzhilfe. Neben Irland nehmen Griechenland, Portugal und Zypern Unterstützungsprogramme von EU und Internationalem Währungsfonds (IWF) zur Finanzierung der Staatsschulden in Anspruch. Zudem erhielt Spanien Kredite, um seine maroden Banken zu stützen, zu sanieren oder abzuwickeln.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung