Account/Login

Freiburger Start-ups

Jicki will Lernstoff mit hörbaren "Sprachduschen" vermitteln

Ursula Thomas-Stein
  • Di, 10. März 2020, 14:33 Uhr
    Brühl

     

BZ-Plus Jicki ist ein Begriff aus der afrikanischen Hausa-Sprache und bedeutet auf Deutsch Entspannung. Und darauf kommt es beim Lernen mit den auditiven Sprachkursen des Freiburger Start-ups Jicki an.

Im Hintergrund sind die vier Jicki-Fir... sitzt Jicki-Mitarbeiter Tobias Gungl.  | Foto: Christoph Düpper
Im Hintergrund sind die vier Jicki-Firmengründer zu sehen (von links): Christian Maier-Straube, Stefan Graf, Helge Straube und Christoph Munz. Vorne sitzt Jicki-Mitarbeiter Tobias Gungl. Foto: Christoph Düpper
Lernende werden mit sogenannten Sprachduschen in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Griechisch berieselt, während sie entspannt zuhören. "Wir haben 2019 die Zusage für die Pre-Seed-Förderung vom Land bekommen", sagt Mitgründer Stefan Graf ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar