Freisprechung

Johannes Ackermann ist der beste Jungschreiner im Kreis Lörrach

Katharina Kubon

Von Katharina Kubon

Sa, 26. Oktober 2019 um 16:02 Uhr

Kreis Lörrach

BZ-Plus Johannes Ackermann ist Schreiner und liebt seinen Beruf. Kein Wunder, denn er wurde ihm quasi in die Wiege gelegt. Und er steht sogar in seiner Freizeit in der Werkstatt.

LÖRRACH. Johannes Ackermann ist Schreiner aus Leidenschaft. Der 20-Jährige hat seine Ausbildung als Innungsbester abgeschlossen. Bei der Freisprechung am Donnerstag erhielt er seinen Gesellenbrief und wurde stellvertretend für 111 weitere von seinen Lehrlingspflichten entbunden. Jetzt möchte er weiter Berufserfahrung sammeln, ehe er einmal den elterlichen Betrieb mit dem Bruder übernehmen wird. Das Handwerk ist für ihn mehr als nur Arbeit, auch in der Freizeit steht er gerne in der Schreinerei und arbeitet seine persönliche To-do-Liste ab.
Geehrte Gesellen
112 von 119 jungen Handwerkerinnen und Handwerkern haben die Sommergesellenprüfung erfolgreich abgelegt. Bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft in Schopfheim wurden sie von ihrer Verpflichtung als Lehrlinge, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ