HipHop-Gruppe aus Freiburg

Juvenile Maze startet bei drei Weltmeisterschaften

Laetitia Bürckholdt

Von Laetitia Bürckholdt

Mi, 07. Juni 2017 um 18:45 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Höchstleistungen mit Lässigkeitsfaktor: wie sich Juvenile Maze aus Freiburg, eine der besten HipHop-Gruppen Deutschlands, auf drei Weltmeisterschaften vorbereitet: Text & Video

Bumm. Quanah stampft fest auf. Bumm. Bumm. Bumm. Bumm. Bumm. Bumm. Die sechs Tänzerinnen folgen ihm. Halbe Drehung. Abmarsch von der Fläche. Die sieben jungen Leute atmen schwer. Sie lehnen an der Ballettstange, an Bänken, gehen in die Hocke. Versuchen, wieder Sauerstoff in ihren Körper zu pumpen. "Nicht stehen bleiben, nicht hinsetzen!" ruft eine junge Frau von der Seite. "Trinkt kurz was und dann nochmal von vorne."

Plötzlich hört sich die warme Stimme von Anita Khosravi fast ein bisschen streng an. Die Trainerin ist hörbar noch nicht zufrieden damit, wie die Tänzerinnen und Tänzer der Freiburger HipHop-Company Juvenile Maze aus der Tanzschule Dance Emotion ihre Choreografie durchgetanzt haben.

Was die Gruppe macht, sieht zwar nach Spaß aus, ist aber hartes Training. Tanzen ist Kunst, Ausdruck, Lebensfreude. Tanzen kann ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ