Längere Ladezeiten

Käufer von Elektroautos werden mitunter in die Irre geführt

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Fr, 18. Dezember 2020 um 08:40 Uhr

Wirtschaft

Einige Hersteller geben in ihren Fahrzeugprospekten theoretische Ladeleistungen an, die eine heimische Steckdose überhaupt nicht liefern kann. Teils sind sie im deutschen Stromnetz gar nicht zulässig.

Wer auf Basis der Daten in Fahrzeugprospekte die Ladezeit kalkuliert, erlebt eine Überraschung: Das Tanken dauert in Wirklichkeit dreimal so lange wie vermutet.
So schreibt zum Beispiel Opel im Prospekt des Corsa-e, dieser könne mit normalem Wechselstrom (einphasig) mit bis zu 7,4 Kilowatt geladen werden. Kia gibt für seinen e-Niro 7,2 Kilowatt an. Dass die Ladeelektrik im Auto solche Leistungen schafft, ist in der Praxis jedoch völlig irrelevant, weil keine normale Steckdose ("Schuko") im Haushalt so viel liefert.
7 Kilowatt – eine rein ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung