Corona-Krise

Kanzlerin appelliert, auch kleinere Verstaltungen abzusagen

Roland Muschel und dpa

Von Roland Muschel & dpa

Do, 12. März 2020 um 22:21 Uhr

Deutschland

"Das ist ein Aufruf an alle", sagt Angela Merkel: Im Kampf gegen das Coronavirus dringen Bund und Länder darauf, auch "nicht notwendige" Veranstaltungen mit weniger als 1000 Teilnehmern abzusagen.

"Das ist ein Aufruf an alle", sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder am Donnerstagabend in Berlin. Zudem appellierte sie, wo immer möglich auf Sozialkontakte zu verzichten. Sie kündigte eine weitere "umfassende" Unterstützung der Wirtschaft an. Das Land erwägt die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten bis Ostern.
Pro & Contra: Sollen alle Schulen geschlossen werden?
"Wir sind in einer ganz außergewöhnlichen Situation", ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ