Neues Programm

Kaum Mädchen im Jugendzentrum Gundelfingen – eine neue Sozialarbeiterin soll das ändern

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Mo, 02. Dezember 2019 um 16:13 Uhr

Gundelfingen

BZ-Plus Sie soll die Interessen, Fragen und Problemen weiblicher Jugendlicher behandeln: Franziska Jilg ist die neue Sozialarbeiterin im Gundelfinger Jugendzentrum. Nun wird das Programm neu gestaltet.

Kicker, Darts, Billard – das Angebot im Jugendzentrum ist eher auf Jungen ausgerichtet. "Derzeit kommen täglich mehr als 25 Jugendliche zu uns ins Zentrum – aber fast keine Mädchen", sagte Leiter des Zentrum Filipe Fraga Sousa in einer Sitzung des Sozialausschusses. Das soll sich ändern. Franziska Jilg soll die Lücke im Angebot schließen. Ihr Zusatzangebot richtet sich nach den Interessen der Besucherinnen.

Auch eine Gesprächsmöglichkeit geboten
"Ich will Momente nur für Mädchen schaffen", ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ