Satire

Kechs Wochenschau: Reinemacher Raffelhüschen

Florian Kech

Von Florian Kech

Fr, 08. Januar 2016 um 22:42 Uhr

Freiburg

Warum es besser ist, zum Doping-Arzt seines Vertrauens eine Armlänge Abstand zu halten, und weshalb ein Privatisierungs-Jeck den Katzenschwanz erhält, erklärt die satirische Wochenschau für Freiburg.

Wir alle haben geglaubt, dass es um die Freiburger Sportmedizin schlimm steht. Seit dem neuen Jahr wissen wir, es ist schlimmer als schlimm. In dem Institut wurde nicht nur gedopt, was das Zeug hält, es sei auch hemmungslos geschummelt worden. Chef-Ermittlerin Letizia Paoli stellt quasi sämtliche Doktortitel der vergangenen hundert Jahre in Frage. Bei manchen Sportmedizinern sei nicht einmal das Seepferdchen-Abzeichen echt.

Die Universitäts-Leitung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung