Kein Urlaub für Flutopfer

Nadine Klossek-Lais

Von Nadine Klossek-Lais

Fr, 17. September 2021

Titisee-Neustadt

HTG sieht keinen Bedarf.

Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH plant derzeit keine Unterstützung in Form von Urlaubsangeboten für die Flutopfer aus dem Ahrtal. Laut Matthias Maier habe man dies zuerst in Erwägung gezogen, nach Rückversicherung vor Ort aber gemerkt, das dies zu diesem Zeitpunkt keine "zielgerichtete Hilfe" sei. Zur Diskussion stünde aber eine Spendenaktion.