Interview

Kind und Karriere als Politiker: "Manchmal quäkt es eben im Ausschuss"

vnbm, rol

Von Dominique Leibbrand & Roland Muschel

Fr, 26. November 2021 um 13:02 Uhr

Südwest

BZ-Abo Die Grünen-Politiker Katharina Schulze und Danyal Bayaz sind im Juni Eltern eines Sohnes geworden. Jetzt müssen sie Beruf und Familie vereinen. Da gäbe es in Deutschland noch " viel Luft nach oben".

Zwei grüne Spitzenpolitiker, die im Juni Eltern geworden sind: Beim Treffen mit Katharina Schulze, Grünen-Fraktionschefin im bayerischen Landtag, und Danyal Bayaz, grüner Finanzminister in Baden-Württemberg, in einem Münchner Café erlebt man ein eingespieltes Paar. Schulze antwortet im Gespräch mit Dominique Leibbrand und Roland Muschel oft zuerst, wendet sich dann aber ihrem Partner zu: "Wie siehst du das?". Er pickt ihr derweil einen Fussel vom Kleid.

BZ: Frau Schulze, Herr Bayaz, im Juni ist Ihr Sohn zur Welt gekommen, was in den Medien ein großes Thema war. Wie haben Sie das erlebt?
Schulze: Mir war klar, dass es schon einige interessieren könnte, wenn die Fraktionschefin der Grünen im bayerischen Landtag ein Baby bekommt. Aber dass darüber so viel diskutiert wird, finde ich seltsam. Es gibt unzählige Menschen, die Kinder bekommen und beruflich erst kürzertreten, um dann aber auch wieder voll zu arbeiten.
BZ: Das war für Sie immer klar?
Schulze: Ich habe keine Sekunde daran gedacht, weniger zu arbeiten, weil ich Mutter werde. Nach der Geburt habe ich mich die fünf Wochen bis zur Sommerpause ausgeklinkt und bin zum Bundestagswahlkampf wieder eingestiegen. Jetzt arbeite ich voll und da ich noch stille, habe ich den Kleinen meistens dabei. Meine Fraktionskollegen unterstützen mich sehr lieb, jeder will ihn mal tragen, die ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

12,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

12,40€ 6,20€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,80€ 1,40€/Monat

BZ-Digital Premium
 

35,40€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 7,50€/Monat

Anmeldung