Trotz Corona-Einschränkungen

Kirchengemeinden in Weil wollen familiengerechtes Weihnachten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 22. November 2020 um 17:15 Uhr

Weil am Rhein

Wie trotz Einschränkungen der Corona-Pandemie Weihnachten gefeiert werden kann, beschäftigt den gemeinsamen Pfarrgemeinderat der drei katholischen Kirchengemeinden in Weil am Rhein.

Klar ist allen Beteiligten, dass man nach einem Weg sucht, den hohen Feiertag familiengerecht zu gestalten.

Noch hat man im Pfarrgemeinderat keine Entscheidung getroffen, dazu will man auch im Gremium die aktuellen Entwicklungen und die neuesten Regelungen abwarten. Aber klar ist, das es mit der Gestaltung des Weihnachtsgottesdienste alleine nicht getan ist. Ebenso brennend interessiert die Frage, wie man Nikolaus und nach Weihnachten den traditionellen Zug der Sternsinger von Haus zu Haus so gestalten kann, dass er den Vorgaben zum Pandemieschutz entspricht. In den nächsten Wochen will der Pfarrgemeinderat hier Klärung schaffen, wobei es das Ziel sein soll, "familiengerecht Weihnachten feiern" zu können, wie Pfarrer Möller die Stimmung in dem Gremium nach der jüngsten Sitzung zusammenfasst.

Kirchengemeinde sucht Kooperationen

In der Runde, die virtuell stattfand, wurde auch der Jahresabschluss zum Haushalt der Kirchengemeinde 2019 verabschiedet. Aus der Ergebnisrechnung für 2019 können 11 711,70 Euro den Rücklagen der Kirchengemeinde zugeführt werden. Die katholische Kirchengemeinde wird sich erneut um eine Projektstelle des Erzbistums bewerben, die als "Modellprojekt Ehrenamtskoordination" ausgeschrieben ist. Konkret geht es darum, dass sich der oder die Betreffende dem Ehrenamt und der zukünftigen Gewinnung von Ehrenamtlichen widmen soll. Die Stelle würde vom Erzbistum finanziert. Hierzu will die Kirchengemeinde neben der Stadt Weil am Rhein auch die Caritasaußenstelle Weil am Rhein als Kooperationspartner gewinnen. 2018 hat sich die Kirchengemeinde schon einmal beworben, kam aber nicht zum Zug. Pfarrer Möller teilte mit, dass Pater Anicet nach seiner Erkrankung wohl zum Advent starten kann.