Talvogtei wird aus Dornröschenschlaf erweckt

Markus Donner

Von Markus Donner

Fr, 10. Mai 2013

Kirchzarten

Projektentwickler Willi Sutter erläutert Gemeinderat seine Pläne für Sanierung der Gemeindescheune und Reißscheune / Mediathek soll Bürgertreffpunkt werden.

KIRCHZARTEN. Große Hoffnungen und Erwartungen verbinden Verwaltung und Gemeinderat mit der baulichen Erneuerung des historischen Siedlungsgebietes "Talvogtei". Was mit dem schmucken Rathausgebäude in den geschichtsträchtigen Mauern seinen Anfang nahm, soll nun in unmittelbarer Nähe fortgesetzt werden. Mit großem ideellen und finanziellen Aufwand sollen die marode Gemeindescheune und gleich nebenan die Reißscheune aus ihrem "Dornröschenschlaf wachgeküsst werden."

Bei der Realisierung seiner ehrgeizigen Pläne hat sich Kirchzarten gleich einen profunden Fachmann an die Seite gestellt: Projektentwickler Willi Sutter aus Titisee-Neustadt. Er hat schon mehrfach bewiesen, dass er es versteht, ehemalige landwirtschaftliche Ökonomiegebäude zu neuem Leben zu erwecken. So tragen etwa die Rainhofscheune in Burg-Birkenhof und die Klosterschirre in Oberried seine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ