Account/Login

Vereint im Verein

Kleiderkammer ist die Hauptaufgabe des "Helferkreis für Mutter und Kind"

  • Mi, 27. September 2017, 00:00 Uhr
    Freiburg

     

Der "Helferkreis für Mutter und Kind" gibt es bereits seit 33 Jahren. Seit drei Jahren ist der Verein inhaltlich und personell neu aufgestellt. Etwa 20 Ehrenamtliche sind im Helferkreis aktiv.

Hier ist genug Platz für Kinderkleidun...sen Räumen an der Schwarzwaldstraße.    | Foto: Ingo Schneider
Hier ist genug Platz für Kinderkleidung und Kinderwagen: Brigitte Schelzig (ganz links), Ellen Kalsbach (4. von links), Gertrud Frei (5. von links) und andere Mitglieder vom „Helferkreis für Mutter und Kind“ in dessen Räumen an der Schwarzwaldstraße. Foto: Ingo Schneider
1/2
Seit den Anfängen vor 33 Jahren hat sich viel verändert – und es gab seit 1984 immer wieder Anpassungen an den Wandel: So wurde aus dem einstigen "Helferkreis für Mütter in Bedrängnis", der Frauen Perspektiven im Gegensatz zur Abtreibung bieten sollte, längst der "Helferkreis für Mutter und Kind". Mittlerweile konzentrieren sich rund 20 aktive Ehrenamtliche auf ihre Kleiderkammer, die Müttern ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar