Account/Login

Nachhaltigkeit

Klimaneutrale Baumwolle aus Afrika

Rolf Obertreis
  • So, 21. November 2021, 19:17 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Plus Die Hamburger Stiftung Aid by Trade will die CO 2 -Emissionen, die beim Anbau und der Herstellung der Baumwolle entstehen, verringern und ausgleichen.

Baumwolle hat eine negative Klimabilanz.  | Foto: Sebastiao Moreira
Baumwolle hat eine negative Klimabilanz. Foto: Sebastiao Moreira
Was haben Baumwolle und Klima miteinander zu tun? Das fragten sich die Verantwortlichen der Aid by Trade Foundation (Stiftung Hilfe durch Handel) mit Blick auf die von ihr unterstützten eine Million Kleinbauern in elf afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Sie bauen dort für das Siegel Cotton Made in Africa Baumwolle an. Die Erkenntnis: Der Anbau ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar