Account/Login

S21-Teilprojekt

Kontroverse Sicherheitsdebatte über die neue Bahnstrecke Wendlingen-Ulm

Thomas Wüpper
  • Fr, 09. Dezember 2022, 21:05 Uhr
    Südwest

BZ-Plus Auf 60 Kilometern fahren seit Freitag Züge auf der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm, S21 mit weiteren 60 Kilometern Tunneln wird indes erst 2025 fertig. Kritiker sehen Gefahren bei den Rettungskonzepten.

Die Strecke Wendlingen-Ulm – das...e – ist seit Freitag in Betrieb.  | Foto: Christoph Schmidt (dpa)
Die Strecke Wendlingen-Ulm – das Bild zeigt die Filstalbrücke – ist seit Freitag in Betrieb. Foto: Christoph Schmidt (dpa)
An diesem Freitag ist die Hochgeschwindigkeitsstrecke von Wendlingen bei Stuttgart über die Schwäbische Alb bis nach Ulm eröffnet worden. Im Beisein von Bahnchef Richard Lutz, Verkehrsstaatssekretär Michael Theurer (FDP) und des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) legte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar