Konzert mit üppigen Klangfarben

Erich Krieger

Von Erich Krieger

Mi, 07. August 2019

St. Peter

Orgelprofessor Johannes Ebenbauer aus Wien begeistert die Zuhörer in der Barockkirche von St. Peter.

ST. PETER. Nach seiner Beschäftigung als Domkapellmeister am Stephansdom in Wien wurde Johannes Ebenbauer 2013 als Professor für Orgel und Improvisation an die Musikuniversität Wien berufen. Sein großes Können stellte er am Sonntag beim zweiten Internationalen Orgelkonzert in der Barockkirche in St. Peter unter Beweis.

Sein Programm aus verschiedenen Musikepochen eröffnete er mit dem "Präludium und Fuge Es-Dur" von Johann Sebastian Bach. Ohne Gewähr werden vielfach Präludium und Fuge als musikalische Darstellung der Dreifaltigkeit bezeichnet. Beide sind dreigeteilt, ähneln sich im Charakter und könnten das biblische Alpha und Omega symbolisieren, da sie am Anfang und am Ende einer der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung