Kosten für Neubau bleiben im Rahmen

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 05. Juli 2018

Gottenheim

Gottenheimer Rat stimmt Erweiterung der Kapazitäten bei der Kinderbetreuung zu / Neue Einrichtung soll im Oktober 2019 fertig sein.

GOTTENHEIM. Viel Positives zum Stand der Dinge wussten die Projekt-Steuerer über den Neubau des Kindergartens dem Gottenheimer Gemeinderat zu berichten. Dort wurden anschließend Bauaufträge im Wert von mehr als einer Million Euro vergeben. Anschließend wurden von dem Ratsgremium auch die Kapazitäten im Bereich der Kinderbetreuung erweitert und einer personellen Aufstockung zugestimmt.

Statusbericht zum Neubau
"Die Kosten sind ein wichtiger Grundpfeiler für so ein Bauprojekt, daher sind wir sehr froh, dass nun Bedenken, das Budget deutlich zu überschreiten, welche es noch beim ersten Statusbericht gab, ausgeräumt werden konnten", sagte Architekt Klaus-Peter Steybe von der gleichnamigen Controlling-Firma. Er hat gemeinsam mit dem Immobiliensachverständigen Heino Robbin im Auftrag der Gemeinde die Projekt-Steuerung für den Kindergartenneubau inne. "Wir können nun trotz der guten Baukonjunktur zahlreiche Aufträge vergeben und bleiben doch unter der Kostenberechnung", betonte er. Die aktuelle Hochrechnung der zu erwarteten Baukosten liege mit rund 4,24 Millionen Euro in etwa 40 000 Euro unter dem Budget, erläuterte Steybe.

Ebenfalls erfreulich sei, ergänzte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ