Sicherer Verkehr für alle

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Di, 05. Februar 2013

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die Deutsche Verkehrswacht ist im Landkreis mit gleich zwei Kreisverbänden aktiv.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Autofahrer haben hierzulande eine starke Lobby. Der ADAC und andere Automobil-Clubs kümmern sich überwiegend um die Belange der Autofahrer. Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, vom Vorschulkind bis zu den Senioren, vom Autofahrer bis zum Radfahrer, hat dagegen ein gemeinnütziger Verein im Blick: die Deutsche Verkehrswacht (DVW). Sie ist zwar nicht so mitgliedsstark wie der ADAC, wirkt aber in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens mit Zehntausenden von ehrenamtlichen Helfern.

Als im September die Schule begann, hingen wieder überall gelbe Plakate mit Hinweisen auf die neuen ABC-Schützen; jetzt, vor der dunklen Jahreszeit, kann jeder Autofahrer wieder seine Beleuchtung kostenlos prüfen lassen – und für die Sicherheit an Schulen und Überwegen sorgen das ganze Jahr über Schülerlotsen und Schulwegbegleiter. Drei von zahllosen Aktionen, die die Deutsche Verkehrswacht initiiert, begleitet und finanziert.

Die DVW nennt sich selbst eine der ältesten und größten Bürgerinitiativen Deutschlands: Sie hat nach eigenen Angaben mehr als 70 000 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ