"Gehen vom Besonderen zum Allgemeinen"

Michael Baas

Von Michael Baas

Do, 21. Mai 2015

Kreis Lörrach

BZ-INTERVIEW zum Leitfaden für Unternehmensansiedlungen.

LÖRRACH. Wie ist die deutsche Verwaltung aufgebaut? Wie laufen Genehmigungsverfahren bei der Gründung eines Betriebs? Wie funktioniert das Bauplanungs- oder das Arbeitsrecht? Antworten auf solche Fragen bietet der Leitfaden "Die Ansiedlung von Unternehmen in Deutschland", den ein Team um den früheren Lörracher Landrat Walter Schneider und Josef Seidler, in den 80er-Jahren Bürgermeister in Lörrach, erarbeitet hat. Das Werk erscheint in den "Schriften zur Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit" und wurde gestern in Basel vorgestellt. Michael Baas hat Walter Schneider dazu befragt.

BZ: Herr Schneider, was war der Anlass diesen Leitfaden zu erarbeiten?

Schneider: Ausgangspunkt war die Tatsache, dass immer wieder Schweizer Unternehmen mit Ansiedlungsinteressen in Deutschland auf unsere Kanzlei zu kommen und wir feststellen, dass die Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen und gesetzlichen Grundlagen hierzulande zum Teil sehr lückenhaft sind. Solche Betriebe tun sich schwer mit einer Niederlassung hier. Da sehen wir Informationsbedarf.

BZ: Das heißt, dass sich das Buch vor allem an Schweizer Unternehmen wendet, die hierzulande investieren wollen?

Schneider: Nein, nicht nur. Diese Schweizer Unternehmen waren zwar unsere erste Zielgruppe. Aber wir haben schnell gemerkt, dass das Wissen um den Aufbau von Verwaltungen und Behörden in Deutschland, um Zuständigkeiten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ