Kreiskliniken müssen 15 Covid-19-Fälle behandeln

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. September 2021

Kreis Lörrach

(BZ). Der Kreis meldete am Mittwoch 33 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 10 785 Personen aus dem Kreis mit Sars-CoV-2 angesteckt. Die 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 75,6, das Landesgesundheitsamt gibt den Wert mit 76,9 an. De Zahl aktiver Fälle steigt um einen auf 287, die Zahl der Todesfälle bleibt bei 302. In Quarantäne sind 163 Personen. Stationär werden 15 Covid-19-Patienten behandelt, davon vier intensivmedizinisch.