Künstlerinnen füllen ihr Podium aus

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 11. September 2019

Rheinfelden

Der Zonta Club der Region zeigt in einer Jubiläumsausstellung im Haus Salmegg Arbeiten von elf Preisträgerinnen.

RHEINFELDEN. Künstlerinnen zu fördern und ihnen ein Podium zu geben, ist ein Anliegen der Zonta Clubs der Region, die dafür eigens einen Kunstpreis ausgelobt haben. Aus Anlass des Jubiläums "20 Jahre Zonta Regio Kunstpreis" ist im Haus Salmegg eine Ausstellung eröffnet worden, in der Arbeiten der bisherigen elf Preisträgerinnen aus dem Dreiland versammelt sind.

Dichtes Gedränge herrschte bei der Vernissage, bei der Maximilian Geiger von der Universität Bern in einem kunsthistorischen Abriss über Frauen in der Kunst sprach. Nicole Aellig-Kurz vom Arbeitskreis Kunst des Salmegg-Vereins, die zwei Jahre lang Präsidentin des Zonta Clubs Südschwarzwald war, erläuterte die Geschichte des Preises und die Konzeption der Jubiläumsschau. Veranschaulicht werden soll anhand aktueller und früherer Werke der künstlerische Entwicklungsprozess der Preisträgerinnen. Die Künstlerinnen arbeiten in verschiedenen Medien, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ