National-Bar

Kult-Beiz im Schweizer Rheinfelden eröffnet unter neuem Namen

Valentin Zumsteg

Von Valentin Zumsteg

Fr, 25. September 2020 um 06:57 Uhr

Rheinfelden / Schweiz

BZ-Plus Seit Mitte Juli ist die National-Bar im Schweizer Rheinfelden geschlossen. Es ziehen aber neue Pächter ein: Im Oktober soll das Stork’s Corner eröffnen – ein Pub.

Während Jahrzehnten war die National-Bar in der Kupfergasse 4 beheimatet. In der Region genoss sie den Ruf einer Kultbeiz. Seit Mitte Juli ist der Betrieb eingestellt. Der bisherige Pächter, Christian Pelaez, will sich auf seine übrigen Lokale konzentrieren. Doch schon bald kann die Neueröffnung gefeiert werden – unter neuem Namen und mit neuen Pächtern. Aus der "National-Bar" wird im Oktober "Stork’s Corner".

Die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung