Pferdeplastik

Kultpferd mit Hüftgold: Das Holbeinpferd wurde seit 20 Jahren nicht mehr gereinigt

Anika Maldacker

Von Anika Maldacker

Sa, 04. August 2018 um 12:21 Uhr

Freiburg

BZ-Plus So viel Farbe, dass es nicht mehr schön ist: Das Holbeinpferd wurde seit 1997 nicht mehr gereinigt und wird jährlich drei Millimeter dicker. Die Stadt hat die Restaurierung auf ihrer To-do-Liste – allerdings fehlt das Know-how.

Das Holbeinpferd nimmt zu – Schicht um Schicht. Es wurde schon so oft mit Farbe bemalt, dass man die herausgearbeiteten Augen und das Geschlecht nicht mehr erkennen kann. Am Pferdebauch sind die vielen heruntergelaufenen Farbtropfen getrocknet. Ehemals stach es durch seine grazile Statur hervor – nun wirkt das Pferdchen wie ein Elefant. Als "adipös" ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung