Kultur wieder teurer als geplant – das sorgt für heftigen Ärger

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Mi, 12. Mai 2010

Rheinfelden

Kritik an Claudius Becks Haushaltsführung / 40 000 Euro gegen die Stimmen der SPD gebilligt /Die Mehrausgaben müssen in diesem Jahr eingespart werden.

RHEINFELDEN. Erneut sorgt die Überziehung des Kulturhaushalts für Ärger, Missmut in den Fraktionen und Kritik an der Amtsführung von Claudius Beck. Der Grund für heftige Worte: Dem Hauptausschuss lag am Montag ein Betrag von knapp 40 000 Euro zur nachträglichen Genehmigung als überplanmäßige Ausgabe aus dem Haushaltsjahr 2009 auf dem Tisch. Bevor der Verwaltungsantrag bei drei Gegenstimmen (SPD) passierte, entzündete sich eine heftige Diskussion über das Budgetmanagement der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung