Kurz gefasst

DS

Von DS

So, 22. November 2020

Freiburg

FREIBURG

Fotografien von Inhaftierten

Noch bis zum 27. März werden im öffentlich zugänglichen Außenbereich der Freiburger Justizvollzugsanstalt (JVA) großformatige Fotoarbeiten zu sehen sein. In ihrem Projekt "Strafraum – Absitzen in Freiburg" wollen die beiden Initiatorinnen, die Fotografin Britt Schilling und die Filmemacherin und Stiftungsrätin der Freiburger Bürgerstiftung Reinhild Dettmer-Finke, die JVA für die Bevölkerung "sichtbar" machen und dadurch eine öffentliche Auseinandersetzung mit Strafvollzug und Resozialisierung anregen. Zu sehen sind die Rückenansichten einiger Inhaftierter.
Fotoausstellung Freiburger Justizvollzugsanstalt,
Hermann-Herder-Straße 8, Freiburg, http://www.strafraum-freiburg.de