Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Mi, 01. Juli 2020

Wirtschaft

Streit über Sparpläne

COMMERZBANK

Streit über Sparpläne

Neue Sparpläne bei der Commerzbank sorgen schon vor einer endgültigen Entscheidung für Streit. Die für diesen Mittwoch (1. Juli) angesetzte außerordentliche Sitzung des Aufsichtsrates wurde kurzfristig abgesagt, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr. Die Gewerkschaft Verdi fürchtet weiteren massiven Personal- und Filialabbau bei der Bank. In Berichten ist vom Abbau von 7000 Stellen die Rede und der Schließung von 400 Filialen.