Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 05. September 2020

Freiburg

Mädchenkantorei — Hatha-Yoga — Französischkurse — Treffpunkt für Trauernde — Taizé-Gebet

INNENSTADT

Mädchenkantorei

Die Mädchenkantorei am Freiburger Münster unter Leitung von Domkantorin Martina van Lengerich veranstaltet von Montag, 7. September, bis Freitag, 11. September, eine Probenphase in Kleingruppen in der Domsingschule im Palais, Münsterplatz 10. Auf dem Programm stehen Chorwerke von Johann Sebastian Bach (Markus-Passion), Christian Billian, Cipriano de Rore, Agneta Sköld und anderen. Interessierte Mädchen und junge Frauen im Alter von 12 bis 20 Jahren sind eingeladen, mitzuproben und den Chor kennen zu lernen. Anmeldung: martina.van.lengerich@freiburger-dommusik.de

HASLACH

Hatha-Yoga

Einen neuen Kurs "Hatha-Yoga" bietet der "Quartierstreff Luckenbachweg", Luckenbachweg 8, ab Mittwoch, 23. September, 19 bis 20.30 Uhr, an. Er ist gedacht für Anfängerinnen und Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse. Die Leitung hat Susanne Dau, Yogalehrerin. Die Teilnahme an zehn Terminen kostet 80 Euro, für Mitglieder des Quartierstreff-Trägervereins 70 Euro. Anmeldung bei Yvonne Risch bis Donnerstag, 17. September, unter quartierstreffhaslach@gmail.com, Tel.  0761/61248284.

HOCHDORF

Französischkurse

Am Dienstag, 22. September, beginnt bei den Französischkursen des Bildungswerkes Hochdorf, Benzhauser Straße 3, das Wintersemester 2020/21. Es werden sechs Kurse mit unterschiedlichen Sprachniveaus angeboten. Die Kursgebühr beträgt 60 Euro für 15 Vormittage oder Abende (bei je sieben Teilnehmern). Weitere Informationen zu den Kursen bei Elisabeth Weiß, Tel.  07665-41547, oder unter http://www.kath-freiburg-nordwest.de

BETZENHAUSEN

Treffpunkt für Trauernde

Unter dem Titel "Lebensspuren" findet jeweils am zweiten Donnerstag im Monat ein Gesprächskreis für Trauernde im "offenen Wohnzimmer" der katholischen Pfarrei St. Albert, Sundgauallee 9, statt, das nächste am 10. September, 17 bis 19 Uhr. Die Einladung richtet sich an alle Trauernden – unabhängig von Religionszugehörigkeit, sozialer Situation oder Geschlecht. Keine Anmeldung erforderlich. Infos: kath-freiburg-nordwest.de.

INNENSTADT

Taizé-Gebet

Das nächste Taizé-Gebet findet am Sonntag, 6. September, 19 Uhr, in der evangelischen Pauluskirche, Dreisamstraße 3, statt. Die Corona-Regeln samt Angabe der Daten sind einzuhalten.