Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 29. Oktober 2020

Kirchzarten

Kirche im Wandel — Zähringer-Mediathek — Apfelsaftverkauf — Altpapiersammlung

KIRCHZARTEN

Kirche im Wandel

In einem Vortrag des ökumenischen Bildungswerkes beleuchtet der Freiburger Theologe Gottlieb Brunner am Dienstag, 3. November, 19.30 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum, Schauinslandstraße 5, wie sich das kirchliche Leben verändert hat. Eine Studie des Forschungszentrums Generationenverträge der Universität Freiburg sagt den christlichen Kirchen bis 2060 eine Halbierung ihrer Mitgliederzahlen und Finanzen voraus. Auch für die Kirchen in Baden-Württemberg gilt diese Prognose. Der Referent fragt auch nach Trends und Anzeichen künftiger religiöser Entwicklungen.

ST. PETER

Zähringer-Mediathek

Die Zähringer-Mediathek ist wegen der Corona-Auflagen derzeit nur stundenweise geöffnet. Der nächste Termin ist am Sonntag, 1. November, von 11 bis 12 Uhr. Weiterhin können zusätzliche Termine für Kleingruppen (drei bis vier Personen) vereinbart werden.

Terminvereinbarungen telefonisch unter Tel. 07660/231 (Goßmann)


STEGEN

Apfelsaftverkauf

Der Stegener Förderkreis Offene Jugendarbeit verkauft Apfelsaft von Dreisamtäler Streuobstwiesen. Initiator David Krapp, Schulsozialarbeiter und Vorstand im Förderkreis Offene Jugendarbeit, hatte bereits 2019 beste Erfahrungen mit der gemeinsamen Apfelernte gemacht und regte an, dieses Jahr die Aktion auszuweiten. Laut Andreas Hummel, Leiter des Kinder- und Jugendbüros und Geschäftsführer des Förderkreises, wurden bereits mehr als 1,5 Tonnen Äpfel zu 700 Liter Saft gepresst. Die Äpfel wurden von Schulklassen und Familien gesammelt und stammen von Gemeindeflächen oder privaten Spendern. Der Apfelsaft kann in Beuteln oder Kisten mit jeweils fünf Litern während der üblichen Öffnungszeiten des Vereins Miteinander Stegen im Rathaus gekauft werden.

Bestellungen per E-Mail an die Adresse jugendreferat@stegen.de

Altpapiersammlung

Die nächste Altpapiersammlung ist am Samstag, 7. November. Von 7 Uhr an sammeln der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Stegen und die Feuerwehr in Eschbach Kartonagen und Altpapier.