Usutu-Virus

"Das Amselsterben ist in vollem Gang"

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Di, 04. September 2018 um 16:52 Uhr

Lahr

Der Usutu-Virus schlägt in diesem Jahr in Deutschland verstärkt zu und ist für den Tod vieler Amseln verantwortlich. Das Amselsterben sei in vollem Gang, sagt der Naturschutzbund. Eine Bestandsaufnahme aus Lahr.

Der Usutu-Virus, der in diesem Jahr wieder verstärkt zuschlägt und für den Tod vieler Amseln verantwortlich ist, macht wohl auch um Lahr keinen Bogen. "Das Amselsterben ist in vollem Gang", lautet die Einschätzung von Udo Baum vom Naturschutzbund (Nabu).

Das Problem ist, dass sich die Amseln zum Sterben zurückziehen und die wenigsten gefunden werden: "Vögel sterben still", sagt Baum.

Der Nabu ruft auf, tote ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ