Nahverkehr

Land: Region ist mitverantwortlich für den Zustand der Breisgau-S-Bahn

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Di, 04. Februar 2020 um 16:02 Uhr

Freiburg

Der Zweckverband Regio-Nahverkehr hat sich in Stuttgart wegen der Unzuverlässigkeit der neuen S-Bahn beschwert. Die Antwort des Landes: Die Region habe das Betriebskonzept selbst gewollt.

Das Verkehrsministerium weist im Zwist rund um die Breisgau-S-Bahn auf die Verantwortung der Region hin. "Das sehr ambitionierte Betriebskonzept war Grundlage für den Ausbau der Breisgau-S-Bahn und seine Umsetzung wurde so von der Region eingefordert", heißt es aus der Behörde. Und das, "obwohl Experten der DB Regio und auch aus dem Verkehrsministerium bei der Ausplanung noch einmal ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ