Coronavirus

Landrätin Marion Dammann: Lage ist derzeit beherrschbar

Willi Adam

Von Willi Adam

Di, 07. April 2020 um 15:46 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Kliniken und Verwaltung sehen sich selbst für eine Verschärfung der Lage gerüstet. Der Landkreis Lörrach kooperiert zudem mit Rehaeinrichtungen. Kompliziert ist aber der Kauf von Schutzausrüstung.

Landkreis und Kreiskliniken halten die Corona-Situation derzeit für "beherrschbar". Die Kliniken sehen sich derzeit in der Lage, alle Patienten mit schweren Verläufen zu behandeln. Dies wäre zumindest aus jetziger Sicht selbst dann noch der Fall, wenn in den nächsten Tagen die Infektionszahlen wieder stärker steigen würden. Der Landkreis kooperiert mit Rehakliniken, die Patienten für Pflege oder nachoperative Behandlung abnehmen und somit dem Kreiskrankenhaus den Rücken für Covid-19-Patienten frei halten.

Die Einschätzung der Lage
Nachdem in der vergangenen Woche die Zahl der Neuinfektionen pro Tag um durchschnittlich 20 gestiegen war, scheinen nun weniger Menschen neu an Covid-19 zu erkranken. Landrätin Marion Dammann sprach in einer Telefonkonferenz für Medien zwar von einer nach wie vor "dynamischen Situation." Allerdings könne der Kreis angesichts der sich abflachenden Kurve ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ