Aufruf

Landrat wünscht sich für Ortenauer Gesundheitsamt mehr Personal

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Di, 21. April 2020 um 21:00 Uhr

Offenburg

Bei einer Videopressekonferenz des Ortenaukreises zum aktuellen Stand zur Corona-Pandemie wurde der Wunsch nach mehr Personal für das Gesundheitsamt und mehr Test für die Bevölkerung laut.

Landrat Frank Scherer wünscht sich vom Bund für das Gesundheitsamt zusätzlich Personal, um der Identifizierung von Corona-Kontaktpersonen noch besser nachkommen zu können. Derweil bezeichnete er es bei einer Videopressekonferenz am Dienstag als erfreulich, dass sich die Zahl der Neuinfektionen im Kreis auf vergleichsweise niedrigem Niveau eingependelt habe. Weitere Verantwortliche äußerten den Wunsch nach mehr Tests und dass die Bevölkerung die Schutzregeln weiterhin unbedingt einhalte, um weitere Ansteckungswellen zu vermeiden.

Aktuelle Situation
Im Ortenaukreis gelten – Stand Dienstag, 14 Uhr – 694 der bestätigten Corona-Patienten als genesen. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ