Leichtfertig Geld gewaschen

Hilde Butz

Von Hilde Butz

Mi, 20. April 2011

Wehr

Hoffnung auf schnelles und leichtes Geld brachte Wehrer auf die schiefe Bahn.

WEHR. Lukrativer Nebenverdienst gefällig? Wenn man die gewünschte "Flexibilität und Schnelligkeit" mitbringt und im Übrigen nicht allzu viele Fragen stellt, dann bekommt man den Job mit Sicherheit. Und mit ebensolcher Sicherheit landet man vor dem Strafrichter – und zahlt dafür ordentlich Strafe.

Vor allem seine Leichtfertigkeit wurde einem 46 Jahre alten Mechaniker aus Wehr zum Verhängnis. Wegen leichtfertiger Geldwäsche wurde er vom Amtsgericht Bad Säckingen zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt. Doch wie kommt man dazu, leichtfertig Geld zu waschen?
Der Angeklagte bekam im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung