Lesen, was zwischen den Zeilen steht

Gerhard Eiche

Von Gerhard Eiche

Di, 10. April 2012

Kreis Lörrach

Zeugnisse haben ihre ganz eigene Sprache und nicht immer bedeuten die Worte das, was auf den ersten Blick positiv klingt.

LÖRRACH. Wer sich für eine Arbeitsstelle bewirbt, muss vor allem seine Arbeitszeugnisse vorlegen. Enthalten diese problematische Aussagen, schwinden die Chancen auf ein Vorstellungsgespräch und die Stelle in der Regel auf ein Minimum. Dabei hat sich in der Praxis eine Zeugnissprache herausgebildet, die auch versteckte Botschaften enthalten kann.

Worum geht es?
Der Arbeitgeber ist verpflichtet, dem Arbeitnehmer unter anderem bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein wohlwollendes qualifiziertes Zeugnis zur Verfügung zu stellen. Wohlwollend bedeutet dabei nicht, dass das Zeugnis nicht der Wahrheit entsprechen darf, es ist aber so zu formulieren, dass es das Fortkommen des Arbeitnehmers nicht unnötig erschwert.
Hieraus haben sich Formulierungen etwa zur ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung